Ortsgemeinde Welschbillig

Oft angesehene Seiten und Links zu neuen Inhalten und Angeboten rund um Welschbillig.

725 Jahre Stadtrechte

teaser_klein_300x300

Unsere Zusammenfassung zu den Feierlichkeiten im Oktober 2016 anlässlich des 725 jährigen Jubiläums der Verleihung der Stadtrechte für Welschbillig durch Kaiser Rudolf von Habsburg im Jahr 1291 ist jetzt online.

Gemeindeverwaltung

welschbillig_gemeindehaus

Die Gemeindeverwaltung der Hauptgemeinde Welschbillig stellt sich vor. Sie finden hier alle wichtigen Ansprechpartner, Hinweise zu Sprechstunden und natürlich auch wichtige Telefonnummern und E-Mail-Adressen.

Bildung und Kultur

Computerkurs fr Senioren

Auf unserer neuen Themenseite sammeln wir für Sie die relevanten Seiten zum Bereich Bildung und Kultur in Welschbillig.
Hier finden Sie z.B. Informationen zur Gemeindebücherei, zur Volkshochschule oder auch zu lokalem Brauchtum.

Veranstaltungskalender ’19

welschbillig_feuerwerk

Ab sofort ist der Kalender für 2019 verfügbar!
Der Welschbilliger Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine Übersicht über die im kommenden bzw. laufenden Jahr geplanten öffentlichen Veranstaltungen. Verpassen Sie keine der zahlreichen ortsbezogenen Termine mehr.

Großbaustelle in Welschbillig

Sperrung für die Baustelle in Welschbillig

Baustelle für ein Jahr!
Die Ortsdurchfahrt in Welschbillig wird bis zum April 2017 stückweise erneuert. Informationen zum Bauablauf finden Sie auf unserer Seite zur Großbaustelle in Welschbillig.

Der Newsletter für Welschbillig

newsletter-fuer-welschbillig

Wir möchten Sie zukünftig noch schneller über Neuigkeiten in unserer Gemeinde informieren. Daher planen wir die Herausgaben eines eigenen Newsletters. Um keine Ausgabe des Newsletters zu verpassen, können Sie sich bereits jetzt in unseren Verteiler eintragen!

Osterklappern in Welschbillig

Klappergruppe_300

Wenn in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag nach der Messe die Glocken verstummen, beginnt in Welschbillig das Osterklappern. Lesen Sie alles Wissenswertes zu dieser Tradition, die in unserer Gemeinde immer noch lebendig ist.

Wälschbilliger Uniwersidät

Uniwersidaet_Welschbillig_1

Die Jesuiten leiteten von 1561 bis 1773 die Trierer Universität und hatten in Welschbillig zwei Höfe. Dieser Besitz und der Umstand, dass sich die Studenten gerne in Welschbillig erholten,  mögen dem Hof an der Mühlenstraße zum Namen „Wäschbilliger Uniwersität“ verholfen haben.

Donatuskirmes in Welschbillig

Donatuskirmes in Welschbillig

Die Arbeitsgemeinschaft Welschbilliger Kirmes steckt in den letzten Vorbereitungen, um die Kirmes für 2017 wieder so attraktiv zu gestalten wie im letzten Jahr.